Arne Dessaul »Verschluckt (Helmut Jordan ermittelt, Band 5)«

Rezension:

Dieses war das erste Buch des Autors, was ich gelesen habe und es hat mir ausgezeichnet gefallen. Helmut Jordan soll von seiner neuen Vorgesetzten aufs Abstellgleis gestellt werden, denn sein Nachfolger tut alles dafür, dass dieses klappen wird. Nach dem Genuss von Hexenschluck kommt es zu einem auffälligen Unwohlsein und zu einem Todesfall. Dieses versucht Jordan nun mithilfe seiner Kollegen zu klären. Es gestaltet sich zunächst schwierig, bis ein Mord passiert. Werden Jordan und sein Team dieses Rätsel lösen?

Das Cover gefällt mir. Der Schreibstil ist flüssig und die einzelnen Kapitel gehen perfekt ineinander über. Die Protagonisten sowie die Umgebungen werden perfekt dargestellt. Auch das Zwischenmenschliche kommt hier zur Darstellung. Es zeigt sich auch hier, dass ein Zusammenhalt bedeutungsvoll und hilfreich ist.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich schon auf weitere Bücher des Autors.

Facebook / Instagram / Amazon /

Unbezahlte Werbung

%d Bloggern gefällt das: