Angie Delazi „Elladur – das Erwachen“

Rezension

Das Cover dieses Buches hat mich total begeistert und ich war gespannt was mich erwartet. Die ersten Seiten waren etwas schwierig zu lesen und ich dachte, das ich mit diesem Buch meine Schwierigkeiten haben werde. Aber weit gefehlt, denn je mehr ich las umso mehr hat dieses Buch mich in den Bann gezogen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr gut.

Liya erlebt an der Seite ihres Freundes Ewan einige Abenteuer, da sie dem König von Namoor dient und sein Land beschützen will. Dabei tritt ein weiterer Mann in ihr Leben und zwar Hayden, welcher zum Reich Dar`Angaar gehört. Auch mit diesem erlebt sie gefährliche Abenteuer. Da Hayden Liya immer mehr in seinen Bann zieht, weiß sie manchmal nicht mehr zu wem sie halten soll.

Es ist eine wunderschöne Geschichte, in der die Magie die wichtigste Waffe ist. Liya weiß zunächst nicht alles über ihre magischen Fähigkeiten, die aber im Laufe der Geschichte durch weitere Personen geweckt werden. In Zahlreichen Kämpfen behauptet Liya sich und geht dabei immer ein hohes Risiko ein.

Auch die Welt, in der Liya lebt ist sehr interessant und voller Geheimnisse. Manchmal fühlt man sich richtig in dieses Zeitalter versetzt.

Wie wird der Kampf um die Königreiche ausgehen? Werden Liya, Ewan und Hayden ihr Volk retten können?

Dieses Buch hat mich von Anfang an begeistert. Alle Protagonisten und ihr Umfeld wurden sehr gut beschrieben. Man konnte richtig mit Liya mitfühlen. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen und freue mich schon auf die Fortsetzung.

Amazon

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: