Ynes Martinez TERIS Kampf um die Freiheit 1

Was würdest du machen, wenn du in eine Welt entführt wirst, in der du gar nicht sein willst?
Eine Welt, die von Unterdrückung und grausamen Praktiken beherrscht wird? Du suchst einen Ausweg…….
Der Werwolf Teris wird von Werwolfjägern gefangen genommen. Und obwohl es nicht seinem Natural enspricht, soll er sich den Menschen unterwerfen. Fortan muss er in grausamen Kämpfen bestehen, die stark an die Gladiatorenkämpfe der Römerzeit erinnern. Unter all den Demütigungen entfacht in ihm ein heftiger, innerer Konflikt mit seinem Wolf. Dazu trägt er eine Macht in sich, die er unbedingt so lange kontrollieren muss, bis er einen Weg aus der Gefangenschaft gefunden hat. Sein „Eigentümer“ ist ein Geschäftsmann, der mit den Werwölfen ein Hobby nebenbei betreibt. Er sieht in Teris eine Gefahr und will ihn am liebsten sofort wieder los werden, wäre da nicht seine Tochter die, von Natur aus mit einem starken Willen ausgestattet, ihre eigenen Pläne mit dem kleinen, störrischen Werwolf verfolgt……

Amazon

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: