»Sören M. Ermerling Das Sonnwendfest: Durch Wald und Sumpf Teil 1«

Rezension:

Lesealter 10–15 Jahre.

Der Bibliothekar, der im Dorf nur der Reisende genannt wurde, ist vom Bürgermeister ausgelost worden, in diesem Jahr das Sonnwendfest auszurichten. Er möchte ein Fest ausrichten, wie noch nie da war. Der Reisende zerbricht sich den Kopf. Schaute in Büchern nach und fand jedoch leider nichts. Bis er eines Tages eine Begegnung mit einem alten Mann hatte, der ihn auf eine Reise schickte. Bis der Reisende sein Ziel erreichte, musste er viele Gefahren durch seltsamen Kreaturen bestehen. Aber nicht alle sind ihm feindlich gesonnen. Wird er es schaffen, das besondere Sonnwendfest zu gestalten?

Wir treffen beim Lesen auf viele Kreaturen, die wir aus anderen Märchen und Fabel kennen.

Der Schreibstil ist sehr kindgerecht. Die einzelnen Kreaturen sowie die Umgebungen sind ausführlich beschrieben.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

Verrai-Verlag / Amazon / und in jeder Buchhandlung bestellbar.

Unbezahlte Werbung

Seitenzahl: 140

Veröffentlichung: 21. Oktober 2022

ISBN: 978-3948342685

%d Bloggern gefällt das: