Renate Lehnort „Sinfonie des Teufels – Im Glanz der Krone: Band 1: 1905 – 1912“

Die Buchreihe „Sinfonie des Teufels“ ist zwar ein Unterhaltungsroman, basiert aber auf wahren geschichtlichen Fakten. Im 1. Band dieser Romanserie schildert die Autorin die Lebensart der Aristokratie, die Unterdrückung der Frauen und den Kampf der Sozialdemokratie gegen die Armut der Arbeiterschaft in Wien in der Zeit der Habsburgermonarchie von 1905 bis 1912. Intrigen, Liebe, Hass und Politik beeinflussen die handelnden Personen: die adelige Familie von und zu Grothas, das junge Dienstmädchen Antonia Orbis und den Rechtsanwalt und begeisterten Sozialdemokraten Franz Razak.

Facebook / Instagram / Website / Amazon

Unbezahlte Werbung

%d Bloggern gefällt das: