Reinhard Rohn „Der glückliche Tote“

Der zweite Band der großen Köln-Krimi Reihe mit Kommissar Matthias Brasch.

Eines Abends wird im Kölner Domhotel die Leiche eines Mannes entdeckt. Man findet den Toten in seinem Badezimmer auf – ermordet durch einen Schuss ins Genick. Bei dem Opfer handelt es sich um R. A. Kröber, einen weltberühmten Schriftsteller auf dem Gipfel seiner Popularität.
Als Brasch die Ermittlungen aufnimmt, stellt er schnell fest, dass in der Familie des Autors nicht alles zum Besten steht: in seinem Sohn Thomas sah Kröber einen erfolglosen Versager und auch seine zweite Frau Madeleine erweist sich als eine undurchschaubare Person, die Brasch einige Rätsel aufgibt. Da kommt dem Kommissar eine Zeugenaussage des Zimmermädchens Theresa zur Hilfe, die zur Tatzeit eine blonde junge Frau in der Nähe von Kröbers Zimmer beobachtet hat. Doch während
Brasch dieser Spur noch nachgeht, verschwindet Theresa.
Was es damit auf sich hat, findet Brasch durch einen überraschenden Zufall heraus – einen Zufall, der ihn allerdings fast das Leben kostet …

Amazon

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: