Marie Soparo „Die Elite der Unterwelt“

Rezension

Dieses Buch der Autorin hat mich sofort angesprochen.

Die Geschichte handelt von Darya, die keine schöne Kindheit hat. Nachdem sie angefangen hat sich zu wehren entwickelt sie sich zur Schlägerin. Dann gerät sie in die Fittiche ihres kriminellen Onkels und wird dort zur Straßenkämpferin ausgebildet. Im weiteren Verlauf kommt es zu einigen spannenden und überraschenden Wendungen, so dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.

Ich finde den Schreibstil der Autorin sehr gut, da die Geschichte nicht unnütz in die Länge gezogen wird.

Ich kann das Buch nur empfehlen.

%d Bloggern gefällt das: