Leslie Julian

Leslie Julian wuchs in weiten Teilen bei ihrer Großmutter auf, die ihre Liebe zur Literatur mit stundenlang vorgelesenen Märchen prägte. Als gebürtige Schleswig-Holsteinerin lebt die Bürokauffrau immer in Wassernähe, derzeit im Kreis Pinneberg, und schreibt unter verschiedenen Pseudonymen Liebesromane und Thriller. Ausdruck und Stil sind ihr dabei ebenso wichtig wie authentische Figuren und atmosphärische Dichte – immer mit einem Schuss Ironie.

Leslie Julian ist 54 Jahre alt und hat drei inzwischen erwachsene Kinder, von denen das Jüngste unter Misophonie leidet, weshalb diese Störung in SILENTIUM Thema ist.

Das Schreiben ist ihre Passion, seit sie fünf Jahre alt ist und wenn sie nicht schreibt, verschlingt sie alles, was mit Buchstaben bedruckt ist und in irgendeiner Form eine Geschichte erzählt.

Bisherige Veröffentlichungen:

Kurzgeschichten in Anthologien (unter Pseudonymen)

`Schicksalhafte Fügung´ im Candela Verlag

`Glückstädter Kaffeekränzchen´ im Deich Verlag (inkl. Nominierung für den Ersten Norddeutschen Krimipreis)

`Die Verwandlung´ im Windspiel Verlag

`Irrtümer´ im Sieben Verlag (inkl. Nominierung für den 5. Odenwälder Krimipreis)

`Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser´ im Buchverlag Krefeld

`Mordsfreundinnen´ im Candela Verlag

In der Reihe Shadows of love bei Bastei

`Ein verführerischer Auftrag´

`Erwachende Lust´

`Eine heiße Affäre in Weiß´

Außerdem:

SILENTIUM (Psychothriller, 2020), Als Ebook und Print

HERZTERZ (Ironische Liebeskomödie, 2020), als Ebook und Print.

Voraussichtlich werden in diesem Jahr noch 2 weitere Bücher folgen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: