Kyra: Die letzte Guardian 3

Michaela Brenner

Textschnipsel:

»Es ist wohl schon an der Zeit, meine Liebe, nicht wahr, ist es doch?«, krächzte sie freundlich. Sarah versuchte, zu antworten, doch zu groß waren ihre Schmerzen. Sie musste dringend weiter. Sie lächelte nur, nickte kurz und lief aus dem Torbogen hinaus auf die Straße. Im Takt ihrer Schritte atmete sie tief ein und aus und rieb sich ihren Bauch. Die Kleine will wohl genau jetzt kommen, dachte Sarah unruhig, doch der Schmerz verschwand nach einigen Sekunden wieder. Den Kragen ihrer Jacke hochgezogen, rannte sie weiter, doch das Regenwasser fand bereits einen Weg ins Innere und lief ihr kalt über den Rücken.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: