Janette John“Liebe, Lüge, Sylt (Kripo Bodensee 13)“

»Es kommt, wie es kommt, und es kommt.« Janette John

Wenn DU die Augen schließt, sind meine offen,
sie behüten DICH und hoffen.

Was für ein Mann?, dachte Nadine, als sie am Morgen erwachte und den großgewachsenen, humorvollen und wunderbar einfühlsamen Kerl neben sich liegen sah. Endlich hatte das ständige Hin und Her mit Daniel ein Ende, hoffte sie. Doch das Glück begann zu bröckeln, da der Neue sich immer weniger meldete und irgendwann gänzlich von der Bildfläche verschwand. Als Monate später die Kriminalpolizei von Sylt bei ihr anrief, weil man bei einer Leiche ein Handy gefunden hatte, auf dem ein Foto von ihr zu sehen war, holte sie die Vergangenheit auf bedrückende Weise ein. Wer war der Tote und wieso trug er das Bild bei sich? Fragen, auf die sie keine Antwort hatte, und daher selbst auf der Nordseeinsel zu recherchieren begann.

Liebe, Lüge, Sylt – wenn das Leben dich schlägt.

Alle Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Amazon

%d Bloggern gefällt das: