Interview mit: Sabrina Georgie

Frage 1: Wann hast du angefangen zu schreiben, und was hat dich schlussendlich dazu gebracht dein erstes Buch zu veröffentlichen?

– Schon in der Schule war ich „die, die immer auf ihrem Block herumkritzelt“. Erst schrieb ich nur für mich, Jahre später für Freundinnen, schlussendlich sollte ich das Buch in Händen halten.

Frage 2: Wie fühlst du dich, wenn deine Bücher online gehen und die ersten Lesermeinungen dazu eintreffen?

– Selbst nach so vielen Veröffentlichungen bin ich aufgeregt, wie ein Kind an Weihnachten. *lach* Und wenn ich Feedback bekomme, strahle ich wie ein Honigkuchenpferd – kann ich nix gegen machen.

Frage 3: Wer oder Was hat dich zu deinen Geschichten inspiriert, oder schreibst du einfach darauf los?

– Bei mir entwickeln die Figuren stets ein Eigenleben. Dann muss ich nur noch aufschreiben, was ich im Kopf habe. Planen kann ich da so gut wie nichts.

Frage 4: Gibt es einen Lieblingsort, an dem du schreibst?

– Das ist mir eigentlich egal, Hauptsache, es ist bequem. Wobei ich überall schreibe, wenn mich die Muse küsst.

Frage 5: Was sagen deine Familie und Freunde dazu, dass du schreibst und lesen sie deine Bücher?

– Meine Familie steht da zum Glück hinter mir. Sie haben auch schon das eine oder andere Buch gelesen.

Frage 6: Als Autor wachsen einem sicher die Protagonisten, die man entstehen lässt ans Herz, wie geht es dir dabei, wenn du unter ein Buch das Wort ENDE schreibst?

– Das dürfte wohl mein größtes Problem: Ich stehe auf Reihen, weil ich die Protagonisten nicht loslassen kann. Bislang sind es 79 Charaktere – und die Anzahl wächst von Buch zu Buch.

Frage 7: Gehst du neben dem Schreiben auch noch einem anderen Beruf nach, wenn ja welchen? Und wie schaffst du es das alles unter einen Hut zu bringen?

– Das Schreiben ist für mich kein Beruf, sondern das schönste Hobby der Welt. Beruflich bin ich im Kundensupport tätig und manage ein Team. Da können die Tage schon einmal lang werden, wenn man sich am Buch festgebissen hat…

Frage 8: Gibt es etwas das du deinen Lesern gerne mitteilen und sagen möchtest?

– Ich hoffe sehr, ihr habt Spaß beim Lesen und Eintauchen in meine kleine Welt. Gern könnt ihr mir ein kleines Feedback zukommen lassen. Ich freue mich immer darüber!

Eure Sabrina Georgia

Vielen Dank für das interessante und offene Interview Sabrina und viel Erfolg mit allem, was du noch schreibst.

Facebook / Instagram / Website / Der Fuchs-Verlag / Amazon

Unbezahlte Werbung

%d Bloggern gefällt das: