Holly Martin „Winterliebe in Sandcastle Bay“

Rezension:

Nach dem Tod ihres Bruders kümmert sich Isla Rosewood um den Sohn Elliot des verstorbenen Bruders. Leo Jacksen der der Patenonkel von Elliot ist kümmert sich fürsorglich um ihn. Elliot kann nicht verstehen das Isla und Leo die sich nach der Meinung von Elliot doch lieben nicht Heiraten. Beide haben aber Angst eine neue Beziehung einzugehen noch zu tief sitzen die Verletzungen aus der Vergangenheit. Kurz vor Weihnachten steht die Mutter von Elliot vor der Tür nun müssen die Beiden Farbe bekennen um nicht das zu verlieren was ihn am Herzen liegt.

Wird es ein Happy End zu Weihnachten geben?

Dieses ist mein erstes Buch von der Autorin Holly Martin. Sie hat ein flüssigen Schreibstil.

Die Geschichte um die Drei ist schön. Darum von mir eine sehr gute Leseempfehlung.

Montlake Verlag / Amazon

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: