Hanna Nolden „Der Katzenschatz“

Jonas glaubt, ihn tritt ein Pferd.
Sprechende Katzen? Und nicht nur, dass die Viecher sich unbedingt mit ihm unterhalten wollen, sie haben ihn auch noch als Helfer gewählt. Er soll sie unterstützen, einen geraubten Schhatz zurückzuholen.
Was macht man, wenn man unversehens zum Helden erkoren wird? Man gibt sein Bestes.
Jonas ist sich nur nicht so sicher, dass sein Bestes ausreicht.
Müssen die Katzen am Ende doch auf ihren Schatz verzichten?

Lesealter 12 Jahre und älter.

Facebook / Instagram / Machandel Verlag / Amazon

Unbezahlte Werbung

%d Bloggern gefällt das: