Dietmar Cuntz „MAINhattan Krimi: unfallflucht Band 4“

An einem verregneten Aprilabend geschah ein Unfall auf der Auricher Straße in Emden. Dabei wurde ein zwölfjähriges Mädchen verletzt. Der Fahrer flüchtete. Nach den Worten “Grüß deine Kollegin Ennen und Pepe Socz, mit dem du jetzt sicherlich zusammenarbeiten wirst, wenn er in Frankfurt mit der Suche nach dem Unfallfahrer beauftragt wird” beendete Henrich Lambs das Telefongespräch. Ein Blick auf die Kollegin. Sie wussten sofort, was sie jetzt machen würden.

Facebook / Instagram / Website / Amazon

Unbezahlte Werbung

%d Bloggern gefällt das: