Dietmar Cuntz „farben des weihers“

Am Jacobiweiher in Frankfurt wird eine unbekannte männliche Leiche gefunden. Schnell steht fest, dass er ermordet wurde. Die Kommissare Pepe Socz und Bintje Hoop nehmen die Ermittlungen auf. Nach einem öffentlichen Fahndungsaufruf meldet sich die Fahrradladenbesitzer Tom Prinz mit dem Hinweis, bei dem Toten handele es sich um seinen Mitarbeiter Norbert Bart. Zunächst gibt es überhaupt keine Anhaltspunkte dafür, wer ein Interesse am Tod von Norbert Bart gehabt haben könnte. Dann aber tritt ein Unfall, bei dem Bart schwer verletzt und einer seiner Begleiter, Nico Herz, zu Tode kam, in den Fokus der Ermittlungen. Bintje und Pepe vermuten, dass irgendjemand den Tod von Nico Herz rächen will. Als kurz nacheinander sowohl der inzwischen identifizierte Motorradfahrer als auch ein weiterer Begleiter der Radtour, Eric Hof, ermordet werden, beginnt die Jagd auf den noch unbekannten Täter

Facebook / Amazon

%d Bloggern gefällt das: