Daisy Swan „Abigail und der tote Moderator“

Rezension:

In diesem Fantasyroman geht es um die Hexe Abigel, dessen Leben sich nach dem Besuch des Journalisten Niko total auf den Kopf stellt. Nachdem Abigel sich von Niko verabschiedet hat, geht er zum Gartentor und wird, nachdem ein heftiger Sturm aufgezogen war, von diesem niedergeschlagen und scheint tot zu sein. Nun steht Abigel vor der Frage Notarzt oder sie versucht ihm selber zu helfen durch ihre Magie. Dabei geht jedoch etwas schief, sodass sich nun ihr Leben und das von Niko total auf den Kopf stellt. Mehr möchte ich nicht verraten, denn sonst nehme ich euch die Spannung.

Wird diese Geschichte ein gutes Ende nehmen?

Die Geschichte hat mich von Anfang an begeistert und ich habe mit den Protagonisten mitgefühlt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und geradlinig.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung.

Facebook / Instagram / BookRix / Amazon

Unbezahlte Werbung

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: