Bettina Szrama „Das Geheimnis der Gräfin“

Eine junge Hofdame gefangen zwischen Angst und Misstrauen …
Der spannende, historische Roman über das Leben der Blutgräfin von Ungarn

Ungarn, 1594: Hoffnungsvoll begibt sich die junge Adlige Susanna von Weißenburg an den Hof der ungarischen Gräfin Elisabeth Báthory-Nádasdy. Fasziniert und geblendet von der Pracht des Hochadels, folgt Susanna Elisabeths falschen Verlockungen. Doch als der Bruder der Gräfin ermordet aufgefunden wird, verurteilt man Susannas treuen Diener als Mörder. Auf sich selbst gestellt, gerät auch sie in ein Netz aus Intrigen und Verrat. Trotz der seltsamen Vorgänge im Schloss, der nächtlichen Todesschreie und Elisabeths zwei Gesichtern, ignoriert Susanna zunächst alle Warnungen – bis sie schließlich der scheinbar grenzenlosen Macht der Gräfin ausgeliefert ist …

Amazon

%d Bloggern gefällt das: