Béla Bolten „Tränenbrand“

Bianca Hall will ihre vierjährige Tochter Leonie wecken – und erlebt einen Albtraum. An Leonies Stelle liegt ein fremdes Kind im Bett. Es ist tot.
Während die Suche nach der verschwundenen Leonie erfolglos bleibt, ermitteln die Konstanzer Kommissare Bettina Berg und Alexander Thal die Identität des toten Mädchens: Emily Bruhns wurde vor vier Jahren als Baby entführt.
Die Ermittler stoßen auf eine verstörende Gemeinsamkeit: Beide Mädchen wurden am selben Tag geboren. Als kurze Zeit später ein drittes Kind mit diesem Geburtsdatum spurlos verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Sind womöglich alle Kinder in Gefahr, die an jenem 8. Februar zur Welt kamen?

Mit den Fällen für die Konstanzer Ermittler Bettina Berg und Alexander Thal hat Béla Bolten eine der erfolgreichsten deutschen E-Book-Krimireihen geschaffen.
Alle Bücher dieser Reihe sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Facebook / Amazon

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: