André Berlekamp „Weihnachten auf Rezept“

Manchmal ist die Magie der Weihnacht das größte Geschenk.

In ihrer Braunschweiger Praxis für Physiotherapie ist Aurelie Madison froh, dass in wenigen Tagen Weihnachten ist. Sie fühlt sich überarbeitet, hat ihren Glauben an Weihnachten längst verloren und auch ihre Mitarbeiterin Mira kann Aurelie nicht umstimmen. Als sie nach Feierabend versehentlich mit einem Mann zusammenstößt, der aus einer Arztpraxis im gleichen Gebäude kommt, fällt ihr Kartenhaus in sich zusammen. Der Fremde, der sich selbst Dr. Claus nennt, bittet Aurelie in seine Praxis und verschreibt ihr Weihnachten auf Rezept – am anderen Ende der Welt. Aurelie hält es für einen Scherz, bis sie Zuhause den Brief öffnet, den sie vor dreiundzwanzig Jahren selbst geschrieben hat.

Amazon

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: